Nachhilfe Einzelunterricht

Einzelunterricht vs. Gruppenunterricht

In Zeiten knapper finanzieller Mittel bei den öffentlichen Haushalten, sind in den staatlichen Schulen in der Folge auch immer weniger Lehrkräfte im Verhältnis zu den Schülerzahlen vorhanden.

Auch dieser Umstand trägt dazu bei, dass sich Eltern zunehmend dazu entschließen, einen privaten Nachhilfelehrer für ihr Kind zu engagieren.

Bei der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Angebote im Bereich Nachhilfe für Schüler stellt sich hierbei unter anderem auch die Frage, ob das Kind im Rahmen von Einzelunterricht oder Gruppenunterricht gefördert werden soll.

Bei oberflächlicher Betrachtung erscheint der Gruppenunterricht sinnvoller, da die Kosten geringer sind und man mit dem gleichen finanziellen Budget mehr Unterrichtsstunden bezahlen kann. So werben Anbieter häufig mit Stundensätzen von EUR 5,00. Bei genauerem Hinsehen stellt man dann aber schnell fest, dass die Nachhilfe für die Schüler dann in einer Gruppe von 5-6 Kindern stattfindet, wobei jedes Kind ganz andere Schwächen hat. Auf Grund dieser heterogenen Zusammensetzung kann der Nachhilfelehrer deshalb auch meist nicht so detailliert auf ein einzelnes Kind eingehen. Am Ende haben die Eltern dann vielleicht nicht viel Geld ausgegeben aber wenn das Kind schließlich in der Schule keinen Erfolg hat, hat man gar nichts erreicht und nur wertvolle Zeit vertan.

Ebenfalls bei zunächst oberflächlicher Betrachtung erscheint der Einzelunterricht bzw. Privatunterricht als teuer und damit als nicht machbar. So gibt es auch tatsächlich Anbieter, die für eine Unterrichtseinheit von 90 Minuten ca. 50 EUR verlangen. Dies halten wir für verhältnismäßig teuer und ist nicht für jede Familie erschwinglich. Andererseits hat der Einzelunterricht den entscheidenden Vorteil, dass der Nachhilfelehrer ganz individuell auf seinen Schüler eingehen kann und so zunächst herausfinden kann, wo denn bei seinem Schüler genau das Problem liegt. Erst wenn dieses gefunden ist, lässt sich daran arbeiten, dieses zu beheben.

Da wir der Überzeugung sind, dass für ein Kind in der Regel der Einzelunterricht am effektivsten ist, wird bei Lernverbund im Allgemeinen auch nur diese Unterrichtsform angeboten. Durch ein modernes und Kosten sparendes Unternehmenskonzept, besteht über Lernverbund die Möglichkeit, einen sehr gut qualifizierten Privatlehrer zu finden, der von den Kosten her unter dem Strich nicht teurer ist als eine Vielzahl von Gruppenunterrichtsstunden, die am Ende nichts bringen.